Sonntag, 16. September 2012

Golfplatz

Am Mittwoch, als ich eigentlich mit der Fondantdeko für die Werkzeugkoffertorte anfangen wollte, bat mein Lieblingsehemann mich, doch ein Stammtischmitglied seiner Montagsrunde anzurufen. Gesagt getan - und am Ende wusste ich, bis Freitag Abend brauche ich auch noch eine Torte zum 70er eines begeisterten Golfers... Nachdem ich zu Golf nur den Bezug über die Wii und diverse Minigolfplätze habe, habe ich versucht mein bestes zu tun um eine Golftorte zu schaffen, die wenigstens keinen Golfer beleidigt.






Unter dem Green steckt ein Wunderkuchen mit Himbeeren und einer Joghurt-Obers-Creme - schließlich essen nicht nur die Augen mit, sondern vor allem auch die Geschmacksknospen auf der Zunge... ;)



Bob Hope hat gesagt "Wenn du Zuschauer bist, ist es ein Spaß, wenn du spielst, ist es Entspannung, wenn du daran arbeitest, ist es Golf." - schätze also, die Torte war Golf pur, auch wenn sie im Endeffekt weniger Arbeit war als der Werkzeugkoffer... *g*









Kommentare:

  1. Wahnsinn, ich guck ja immer nach solchen Torten und bin jedes Mal platt. Meine erste mit Fondant ist schon ein paar Jahre her und ich hab sowas seitdem nur noch ein paarmal gemacht, weil ich es ganz schwer fand. Jetzt bald muss ich aber nochmal ran, unsere Jüngste will eine richtige "MÄdchentorte". Also bitte Daumen drücken!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. daumen sind natürlich gedrückt! du bekommst das sicher hin! ich freu mich schon auf meine nächste mädchentorte - aber das wird wohl erst die namensgebungsparty meines patenkindes. mal sehen ob ich ihren eltern eine rockstartorte in rosa und mit glitzer antun kann - eine klassische babytorte wirds jedenfalls nicht bei mir! *gg*

      Löschen
  2. Wieder eine wundervolle Torte von dir, sehr beeindruckend und ich bin mir sicher das der Beschenkte sich sehr darüber freuen wird über dieses Törtchen. :)

    Ich hab mal ne ganz blöde Frage...
    Ich finde es sehr schön wie du mehrere Bilder in einem machst (hoff du verstehst was ich jetzt meine).

    Wünsch euch einen schönen Sonntagabend und gaaaaaaaaaaaannnnnz Liebe Grüße aus Berlin
    Würde mich auch über Besuch von dir auf meiner Seite freuen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön!

      du hast jetzt die frage nicht gestellt... du willst wissen in welchem programm ich sie mache? also eigentlich bin ich grafikerin, aber ich gestehe ich mache für den blog keine bildbearbeitung wie sonst... ich verwende einfach nur ein gratisprogramm aus dem web - photoscape. einfach runterladen und loslegen!

      ebenfalls einen schönen sonntag und ich werde natürlich auf deiner seite vorbeischauen! :)

      Löschen
    2. Ja, das war in der Tat meine "Frage" ;)
      Grafikerin ist sicherlich auch ein toller Beruf, der auch sicher sehr interessant ist.
      Werde das Programm sicher mal probieren.
      Danke.

      Löschen
  3. Schönen Sonntag!

    Darf ich dir ganz hoch offiziell und feierlich einen Award überreichen?...

    http://tortenpoesie.blogspot.co.at/2012/09/testing-tasting-award.html


    Herzlichen Glückwunsch!

    Süße Grüße,
    An

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön! einen hübschen blog hast du da! :-)

      Löschen
  4. Hi,
    super schöne Torte, vor allem die Randgestaltung gefällt mir besonders gut!! Es stimmt schon - "weniger ist mehr"!!
    Süße Grüße
    Marianne
    fabelhaftezuckerwelt.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir marianne! ich muss gestehen - mir gefallen oft torten die schön eingedeckt sind und nur minimale deko haben am besten. aber es soll ja vielfältig bleiben und deshalb mach ichs nach lust und laune mal so und mal so... :)

      Löschen
  5. Liebe Tanja,

    wir gratulieren dir zu deinem gelungenen Blog – beim Betrachten der Fotos und Schmökern in den Rezepten läuft uns als ausgewiesene Mehlspeis-Fans wahrlich das Wasser im Munde zusammen. Gerne würden wir deinen Blog demnächst auf unserem Genussportal www.mehlspeiskoenig.at im Rahmen unserer geplanten Serie „Süßer Blog der Woche“ vorstellen. „Mehlspeiskönig“ ist eine unabhängige Kommunikationsplattform, die sich voll und ganz der süßen Welt des Backens und des Genusses sowie der österreichischen Mehlspeiskultur widmet.

    Wir würden uns natürlich freuen, wenn du unser Portal www.mehlspeiskoenig.at bei Gelegenheit einmal auf deinem Blog vorstellen – aktuell veranstalten wir zum Beispiel ein großes Backquiz, das für dich und deine Leser sicher von Interesse ist: Zu gewinnen gibt es eine HAKA Küche im Wert von 9.999€. www.mehlspeiskoenig.at/backquiz.html

    Wir wünschen dir weiterhin viel Erfolg mit deinem Blog und freuen uns, wenn wir dich künftig als Mehlspeiskönig-Leserin begrüßen dürfen!

    Mit „süßen“ Grüßen
    Dein Team der Mehlspeiskönig-Redaktion
    redaktion@mehlspeiskoenig.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo und vielen dank! natürlich würde ich mich über eine vorstellung auf eurer seite freuen - keine frage! und die verlinkung zum backquiz passt auch gut zu meinem blog - das mache ich sehr gerne!

      ich kannte eure seite noch gar nicht - dabei ist das genau das richtige für jemanden wie mich! so viele ideen und rezepte - ich bin hingerissen! ;)

      viele grüße,
      tanja

      Löschen
  6. Mir fällt zu der Torte nich viel ein. Einfach nur: WOW, WUNDERBAR und GENIAL!

    LG, Sine :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir! das geht natürlich runter wie öl! :)

      Löschen