Sonntag, 21. Oktober 2012

Malakoff-Topfen-Torte

Eigentlich gab es dieses Wochenende keinen Grund zu backen - also hab ich mich dafür entschieden, das Backrohr kalt zu lassen und einfach eine Malakofftorte zu machen. Da ich das eigentliche Rezept ein wenig langweilig fand oder einfach keine Lust darauf hatte, wurde daraus eine Topfen-Malakoff-Torte mit Pfirsichen.

Das Rezept:

2 Pkg. Biskotten
500g Topfen (= Quark für unsere deutschen Nachbarn ;) )
3 Dotter
150g Staubzucker
1/8l Milch,
250ml Schlagobers
1 Pkg. Vanillezucker
3 EL Limettensaft (oder Zitronensaft - davon würde ich aber nur 2 EL verwenden)
4 Blatt Gelatine
etwas Milch-Rum-Mischung zum tränken der Biskotten
1 Dose Pfirsichhälften

Schlagobers zum dekorieren


Die Dotter mit beiden Zuckersorten schaumig rühren und danach den Topfen und den Limettensaft dazumixen.
Die Gelatine  in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken, und danach in heißer Milch auflösen und abgekühlt in die Topfenmasse einrühren. Das steif geschlagene Schlagobers vorsichtig unterheben.

Dann eine eher hohe Tortenform und mit den in der Milch-Rum-Mischung getränkten Biskotten den Tortenboden bedecken. Ich verwende eine 18er Form und mache die Torte lieber höher und mit mehr Schichten Biskotten - ausserdem tränke ich nur die Zuckerseite in der Milch-Rum-Mischung, damit die Torte nicht zu weich wird. Die Creme auf die Biskotten streichen und den Vorgang wiederholen bis die Form voll ist.
Danach einige Stunden oder über Nacht kalt stellen.

´





Die Torte aus der Form lösen, mit geschlagenem Schlagobers einstreichen und mit Biskotten und Pfirsichspalten dekorieren.



























 

Kommentare:

  1. Sieht wieder so lecker aus, da könnte man sich glatt reinsetzen *njami* Ist Topfen auch die Bezeichnung bei uns in Deutschland als Quark? Habe ich mich inzwischen schon mehrmals gefragt *g*.

    ♥-liche Grüße und einen schönen Sonntag wünscht, Lill

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön :D

      ja, topfen ist quark - steht leider nur in klammer in der zutatenliste. ich sollte mal überlegen ein österreichisch-deutsches zutatenwörterbuch hier rein zu stellen! ;)

      viele grüße und einen schönen abend aus wien! :)

      Löschen
  2. Deine Variante mit den Biskotten am Rand gefällt mir sehr gut. Ich tunk meine immer und stell sie in die Form, schaut dann halt nicht ganz so hübsch aus. Der Gatte wünscht sich zum Geburtstag eine Malakoff, mal schauen vielleicht probier ich dieses Mal selbstgmachte Biskotten. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wenn du sie ohne tunken in den rand stellst gehts auch gut und sie werden weicher als auf meine art...
      selbstgemachte biskotten? das wär sehr lässig und ich neugierig!!! :)

      lgt

      Löschen
  3. Eine tolle Torte! Sieht wirklich spitze aus und schmeckt garantiert total lecker!! Vor allem wieder einmal richtig schöne Fotos. Ach ... ich liebe es, auf diese Art und Weise Ideen zu holen. Das Rezept steht schon auf meiner ToDo Liste =)
    Liebe Grüße & noch einen schönen Sonntag Abend,
    Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön - das ist das schönste kompliment für mich! <3

      viele grüße und eine gute nacht! :)

      Löschen
  4. Deine Torte sieht nicht nur oberlecker, sondern auch wunderschön aus!!! Toll, wie Du sie dekoriert und in Szene gesetzt hast!!! Deinen schönen Blog habe ich über den Blogzug entdeckt! Mir ist das schöne Design sofort ins Auge gesprungen! Von Deinen Leckereien mal ganz zu schweigen :-))))

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir - komplimente von bloggern, die selbst so tolle seiten haben wie du, sind wirklich das tüpfelchen auf dem i und feuern an weiter zu machen!!! :)

      süße grüße und ein schlaf gut aus wien! :D

      Löschen
  5. ich bin begeistert! :) diese Torte schaut so lecker aus, wirklich super! auch sonst ist dein blog toll! werd dir gleich mal folgen!

    liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich danke dir für das kompliment - vor allem weil ich deinen blog auch einfach spitze finde!

      viele grüße,
      tanja :)

      Löschen
  6. sieht toll aus deine torte! und deine anderen leckereien ebenso!
    LG Tanja

    AntwortenLöschen