Dienstag, 9. Oktober 2012

Zwetschke-Apfel-Mohn-Schlangel



Aus der Serie "Pimp my Apfelschlangel" präsentiere ich heute die Variante mit Mohn, Apfel und Zwetschken. Ich kann nur sagen: unglaublich gut - und am besten wieder direkt warm vom Blech gegessen... ;)

Der Teig ist unverändert noch immer der vom Apfelschlangel, auch für die Äpfel gilt das gleiche. Zusätzlich habe ich den Kuchen mit Mohn und Zwetschken gefüllt.


Die Mohnfüllung:
200g gemahlenen Mohn aus dem Waldviertel
50g Zucker
50g Butter oder Margarine
Saft von 1 Orange (wenn es eine unbehandelte Orange ist, unbedingt auch ein wenig Orangenabrieb in die Masse geben)
2 EL Rum
etwas Milch


Einfach alle Zutaten miteinander vermischen und den Mohn eine Stunde quellen lassen. Bei Bedarf mit etwas Milch verdünnen, damit man die Masse dünner auf den Teig streichen kann. Wenn man wirklich 200g Mohn verwendet, wird der Geschmack sehr dominant - für mich als Mohnliebhaberin gewollt, aber für den kleinen Extrakick reicht auch die Hälfte! Oder ein Drittel... :)
Die Äpfel wieder reiben und nach Belieben abschmecken - diesmal habe ich mich für eine andere Zuckermischung entschieden, mit Ingwer und Orange.
Die Zwetschken in kleine Stücke schneiden, eventuell etwas zuckern, aber eigentlich schmeckt es interessanter wenn es leicht säuerliche, ungezuckerte Zwetschken sind!


Wie beim Apfelschlangel eine Hälfte des Teiges ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit der Mohnfülle bestreichen, die Äpfel darauf verteilen und danach die Zwetschken gleichmäßig über die Äpfel. Die zweite Teighälfte ausrollen und den Kuchen damit belegen. Die Kanten zusammendrücken und den Teig mit einem verquirrelten Ei bestreichen. Bei 180° ca. 40 Minuten backen bis der Kuchen schön goldgelb ist.



Übrigens gibts Sweet & Nuts auch auf Facebook: www.facebook.com/sweetandnuts

Kommentare:

  1. Das gefällt mir! Ich liebe Mohn, also mach ich die gepimpten Apfelschlangel am WE :))))

    Lg Goldkopf

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann unbedingt die 200g mohn verwenden - dann ist der mohn zwar recht dominant, aber ich mag das so zwischendurch ganz gern! :)

      wünsch dir gutes gelingen und lass ihn dir schmecken! ich freu mich schon auf fotos und einen bericht auf deinem blog... ;)

      glg

      Löschen
    2. Oh, danke schön :)) Ich hoffe ich komme dazu Fotos zu machen, denn es wird recht spät sein, abends (oder auch nachts) nach einem Junggesellinnen Abschied :D

      LG Goldkopf

      Löschen
    3. ok, dann gibts wohl vielleicht keine fotos - aber hoffentlich einen kleinen bericht wie es dir geschmeckt hat! :)

      Löschen
    4. Ich hab´s gemacht!!! Der Kuchen ist schon weg und es hat allen super geschmeckt! Hab viiieeele Komplimente bekommen :))))) Er wurde zwar kalt gegessen, da ich ihn gestern nachts backen musste, aber es war trotzdem ein Geschmackserlebnis. Kann mir vorstellen, dass er warm noch leckerer schmeckt. Ich werde ihn demnächst wieder backen (Bestellung von meinem Mann:D).

      Danke schön für das super Rezept!
      Lg Goldkopf

      Löschen
    5. oh - wow! DANKE für deinen bericht! ich freu mich wie eine schneekönigin darüber, dass das rezept gut angekommen ist! :)

      lg, tanja

      Löschen
  2. wow sieht das vielleicht lecker aus!
    muss ich unbedingt ausprobieren!

    http://cookiesandstyle.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das würde mich freuen - und vielleicht bekomm ich ihn dann auf deinem tollen blog zu sehen? wobei ich dann wohl deine fotos anfordern muss, denn die sind wirklich immer spitze! bis dahin hab ich noch einen weiten fotoweg vor mir... :)

      Löschen
  3. olala! das klingt aber lecker^^
    ich liebe mohn.
    das rezept wird sofort gespeichert und bei gelegenheit nachgekocht^^

    mit lieben grüßen,
    sarah maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. freut mich, wenn es lust aufs nachbacken macht! der mohngeschmack ist auf alle fälle dominant - genau das richtige, wenn man mohn liebt! :)

      Löschen
  4. Sehr schöner Blog, mach weiter so ich schaue nun öfter mal vorbei :)

    Liebe Grüße und schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön! das freut mich sehr! :)

      auch dir ein schönes wochenende!

      Löschen
  5. Des woar soooooooo guat- DANKE :-)!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sehr gerne! ;) gibt sicher bald mal wieder etwas neues für dich zu kosten!

      Löschen